24. Juni Sondervorstellung

Am Samstag den 24. Juni lädt der Zirkus-DaDa ab 17:30 wieder zu einer seiner dadaistischen offenen Straßen-Theater-Bühnen, vor dem Rathaus Neukölln zum mitmachen, zuschauen und ordnen ein.

Der Zirkus-DaDa entstand 2015 als Reaktion auf die aufwertungbedingte Schließung der Künstler-Kneipe die Küste auf dem RAW. Seit der Verdrängung aus dem Künstlerischen, jedoch Gastrokomerziel befreiten Räumlichkeiten machen die Künstler die sich unter den Zirkus-DaDa Projekt vereinen, regelmäßig die Berliner Straßen zu ihrer Mitmach-Bühne und engagieren sich für soziale Projekte.

Alles ist legal durch die parteilose Kandidatur und Angemeldet.

Der parteilose Direktkandidat Olaf Bahn wird Unterschriften
zur Legitimierung seiner Kandidatur Sammeln und in seiner
unverwechselbaren Art auf seine politischen Ziele dem
Wähler näher bringen. Er ist angetreten um die Distanz
auszufüllen, die die SPD zur Sozialdemokratie auf
genommen hat. Er tritt für mehr Künstler und kreative
Lösungsansätze in unseren Parlamenten ein. Die
Einhaltung des Arbeitsschutzes und die Wiedereinführung
rechtsstaatlicher Grundsätze im Umgang mit
Leistungsempfängern der Sozialversicherungen liegt ihm
sehr am Herzen. Er wird die alteingesessenen Parteien mit
Inhalten Weg-Gentrifizieren. Der Kandidat fordert die
Einführung von Binärcode als Amtssprache, keine Wohnung
für Alle, Stoßdämpfer für Schlagzeilen und den Pulitzerpreis
für die wild mutmaßenenden FAZ Rate-Journalisten und
ihre alternativen Fakten. Für zwei gesetzliche Werbepausen
während der Arbeitszeit. Angleichung der Altersversorgung
an Pensionsniveau. Anpassung der Löhne und Gehälter an
die Inflation, bedingt durch die Brüsseler Gelddruckinitiative
auch Inflation genannt. 100 Prozent Steuer auf Miete. Die
Reduzierung der vier Himmelsrichtungen auf die
wesentlichen zwei unten und oben. Auf dem freien
Arbeitsmarkt hab ick doch keene Chance, darum bin ich für
mehr Wirtschaftsflüchtlinge in unseren Parlamenten. Ponys
für alle. Für die Legalisierung von Zeitreisen. Jeder Mensch
sollte sich seinen Aggregatzustand selber aussuchen
können und damit auch ich mich ende des Monats mal ein
bischen Flüssiger fühle. Bebauung Berliner Bauflächen nur
noch durch Baugenossenschaften. Gegen ein
Bierverkaufsverbot an Sonn- und Feiertagen. Persönlich
variable Feiertage für jeden Bürger. Für die Überarbeitung
der Sozialgesetzbücher zugunsten des Bürgers und des
Allgemeinen Rechtsverständnisses. Für ein Einheitliches
Europa. Olaf Bahn daßß kann Teuer werden.

 

07. Juli Zirkus-DaDa

Freitag, 07. Juli – Zirkus-DaDa in der Samariter Str. 32

Offene Bühne 21 Uhr – mit Spezialguest:

Die Diebin, Benny Baupunq, Grog Grogsen, Olaf Bahn und vielen mehr.

So gestaltet sich So gestaltet sich Der Abend
20:00 Uhr Einlass Gäste die Spielen wollen bitte beim Team Melden! Die offene Bühne für alle selbst erdachten und GEMA-FREIEN Werke aus Literatur, Junglage, Clownerie, Comedy, Satire und Musik freut sich auf deine Performance. Unser Zirkus-DaDa Team lädt zu jeden Abend andere Spezialguest ein die mit uns zusammen den Abend abrunden.

Die Diebin und den Bürgermeister vom Dorfplatz

21:00 Uhr 1.Akt DaDa-Varieté mit Performance, Lese- und Sprachbeiträgen

Unser Moderator Benny BaupunQ beginnt den Abend mit einer Lesung aus seinem Buch: Leo der kleine Panzer
Nun bieten wir euch die Möglichkeit eure Werke in 7-10 Minuten zu performane.

TECHNIK: Bring dein eigenes Instrument mit und ggf. ein Anschlusskabel („große Mono-Klinke“), du spielst über die Hausanlage vor maximal 32 Plätzen. Wir haben nur zwei Mikrofone und schließen nicht mehr an. Auf die Bühne passen maximal drei Menschen. Wir haben keinen Platz für deinen eigenen Verstärker.

Besonderheiten dieses Abends:

Das Lied Drogen Kurier von Olaf Bahn hat es aus der Entwicklungsphase geschafft und wird mit seiner eigens Komponierten Melodie Weltpremiert.

Bottle-Kontrole vom Bautrupp-Nord.

Ein Brotloser Künstler wird versteigert.

Trump-Olien springen.

Alles verraten wir euch nicht im Vorraus.

B.A.A.

baa-logo_121

Die Berlin Art Assoziation wird auch dieses Jahr wieder die präsentesten Gesichter der Berliner Kleinkunst mit dem Goldenen Brot auszeichnen. Wir suchen der Zeit noch nach einen Veranstaltungsort.

Samstag 02. Dezember 2017

Die Nominierung läuft bereits daher werdet ihr unseren Iniziator in den nächsten Monaten völlig unangemeldet auf den Berliner Kleinkunst Bühnen Recherchieren sehen.

 

Bis jetzt sind Nominiert:

Samuel der Ukulelen Prediger, der lustige Scharmane O, Stefan D, Der Papst seine Frau und sein Porsche, Steffen Blaubach, Anderersaits, Grog Grogsen, Benny Baupunq, Andy der Clown, Geigerzähler, Burkhard Bering, die Rixdorfer Poetryslam …. mehr folgt.

Wir wünschen uns sehr das das Radio Friedrichshain uns das nächstemal wieder überträgt, moderiert und technisch unterstützt.

Juni/Juli Programm 2017

Der Zirkus-DaDa entstand 2015 als Reaktion auf die aufwertungbedingte Schließung der Künstler-Kneipe die Küste auf dem RAW. Seit der Verdrängung aus dem Künstlerischen, jedoch Gastrokomerziel befreiten Räumlichkeiten machen die Künstler die sich unter den Zirkus-DaDa Projekt vereinen, regelmäßig die Berliner Straßen zu ihrer Mitmach-Bühne und engagieren sich für soziale und oder kulturelle Projekte.

Samstag, 24. Juni Sondervorstellung des Zirkus-DaDa „OLAF BAHN, daßß kann teuer werden“

18-22 Uhr Straßentheater Rathhaus-Neukölln mit Fritz Freiluft, Nico Nicotino, Grog Grogsen und Olaf Bahn.

Samstag, 01. Juli Sondervorstellung des Zirkus-DaDa „OLAF BAHN, daßß kann teuer werden“

16-22 Uhr Straßentheater Rathaus Neukölln mit Benny Baupunq, Grog Grogsen und Olaf Bahn.

Freitag, 07. Juli – Zirkus-DaDa in der Samariter Str. 32

Offene Bühne 21 Uhr – mit Spezialguest:

Die Diebin, der lustige Scharmane O, Benny Baupunq, Grog Grogsen, Olaf Bahn und vielen mehr.

Samstag, 08. Juli Sondervorstellung des Zirkus-DaDa „OLAF BAHN, daßß kann teuer werden“

16-22 Uhr Straßentheater Rathaus Neukölln mit Benny Baupunq und Olaf Bahn.

Samstag, 15. Juli Sondervorstellung des Zirkus-DaDa „OLAF BAHN, daßß kann teuer werden“

16-22 Uhr Straßentheater Richardplatz mit Benny Baupunq und Olaf Bahn.

Das war`s dann erstmal mit Olaf Bahn das kann Teuer werden wenn die Unterschrifften nicht rein kommen. 

Die offenen Bühnen auf denen ich Spiele jedoch nicht mit Organisiere stehen hier nicht, da ich das spontan entscheide.

Termine Juni 2017

Die offenen Bühnen auf denen ich Spiele jedoch nicht mit Organisiere stehen hier nicht, da ich das spontan entscheide. 

Freitag, 02. Juni – Zirkus-DaDa in der Samariter Str. 32

Offene Bühne – mit Spezialguest: Hannes übern Zaun

Freitag, 16. Juni Sondervorstellung des Zirkus-DaDa „Grog Grogsen Künstler in die ParlamENTE“

20-22 Uhr. Straßentheater am GÖRLY mit Grog Grogsen, dem Bürgermeister vom Dorfplatz und Olaf Bahn.

Samstag, 24. Juni Sondervorstellung des Zirkus-DaDa „OLAF BAHN, daßß kann teuer werden“

16-22 Uhr Straßentheater Rathaus Neukölln mit Benny Baupunq, Grog Grogsen und Olaf Bahn.

Samstag, 01. Juli Sondervorstellung des Zirkus-DaDa „OLAF BAHN, daßß kann teuer werden“

16-22 Uhr Straßentheater Richardplatz mit Benny Baupunq, Grog Grogsen und Olaf Bahn.

Freitag, 07. Juli – Zirkus-DaDa in der Samariter Str. 32

Offene Bühne – mit Spezialguest:

Die Diebin, Benny Baupunq, Grog Grogsen, Olaf Bahn und vielen mehr.

Samstag, 08. Juli Sondervorstellund des Zirkus-DaDa „Künstler in die ParlamENTE“

Straßentheater Friedrichshain

Samstag, 14.-17. Juli Sondervorstellund des Zirkus-DaDa „Mahnwache dem ewigen SOLL“

Straßentheater East- Side- Gallery